Montag, 21. November 2016, 19:00 Uhr



Verfemte und verfolgte Komponisten mit jüdischen Wurzeln aus dem ehemaligen Jugoslawien
Festsaal der mdw (Universität für Musik und darstelende Kunst) , Seilerstätte 26, 1010 Wien
Mit: Krill Maximov, Violine, Johanna Kotschy, Violoncello, Kasumi Yui, Klavier, Antarja Quartett: Barbara Mglej, 1. Violine, Elzbieta Mudlaff, 2. Violine, Magdalena Chmielowiec, Viola, Jakob Gajownik, Violoncello Künstlerische Leitung: Vida Vujic
Werke: Ladislav Grinski (1904–1941), Quatre Pièces pour Violon et Piano, Marcel Tyberg (1893–1944), Klaviertrio in F-Dur, Jozef Mandic (1883–1959), Streichquartett von 1927
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des exil.arte Zentrums der mdw mit dem Joseph Haydn-Institut für Kammermusik, Alte Musik und Neue Musik der mdw


Plakat (PDF)
Programmheft (PDF)
Link: mdw Universität für Musik und darstellende Kunst

Donnerstag, 10. November 2016
19:00 Uhr




Konzertreihe „Echo des Unerhörten" –10
ORF RadioCafé

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Gesprächskonzert
zum 25. Todestag von Ernst Krenek

Mit: Adamas Quartett: Claudia Schwarzl, Violine, Roland Herret, Violine, Anna Dekan-Eixelsberger, Viola, Jakob Gisler, Violoncello; Lydia Krüger, Sopran, Steven Scheschareg, Bariton, Martin Vácha, Bariton, Ines Schüttengruber, Klavier, Raphael Schlüsselberg, Klavier, Daniel Prinz, Klavier
Werke: Ernst Krenek
Moderation: Irene Suchy im Gespräch mit Clemens Zoidl, Ernst Krenek Institut und Michael Haas, exil.arte



Einladung & Information (PDF)
Programmheft (PDF)
Link: Radiokulturhaus

Freitag,
7. Oktober 2016
19:00 Uhr




Konzertreihe „Echo des Unerhörten" –9
ORF RadioCafé

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Gesprächskonzert zum Thema Verfemte Komponistinnen
Mit: Ethel Merhaut, Sopran, Ulrike Anton, Flöte, Friedemann Ludwig, Violoncello, Miyuki Schüssler, Klavier, Lech Napierala, Klavier
Werke: Vally Weigl, Rosy Wertheim, Ruth Schönthal, Ursula Mamlok, Henriëtte Bosmans, Maria Hofer
Moderation: Irene Suchy, Gespräch mit Bettina Brand, Expertin für das Werk von Ursula Mamlok


Programmheft (PDF)
Einladung & Information (PDF)
Bildergalerie
Link: Radiokulturhaus

Mittwoch,
14. September 2016
19:30 Uhr




Konzertreihe „Echo des Unerhörten" –8
Im Großen Sendesaal des ORF

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Echo des Unerhörten: Artur Schnabel - Hommage in Werken, Briefen, Bildern
Mit: Udo Samel - Rezitation aus Briefen Artur Schnabels, Markus Pawlik - Klavier, Dietrich Henschel - Bariton, Matthew Mishory - Videoprojektion, Werner Grünzweig - Akademie der Künste Berlin, Irene Suchy - Moderation, Szymanowski Quartett: Agata Szymczewska - Violine, Gregorz Kotów - Violine, Vladimir Mykytka - Viola, Marcin Sieniawski - Violoncello
Werke: Artur Schnabel, Klavierquintett (1915/16), Sieben Klavierstücke (1947), Notturno (1914)

Programmheft (PDF)
Einladung & Information (PDF)
Link: Radiokulturhaus

Dienstag,
24. Mai 2016
19:00 Uhr




Konzertreihe „Echo des Unerhörten" –7
ORF RadioCafé

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Gesprächskonzert zum 130. Geburtstag von Egon Wellesz
Mit: Aron Quartett: Ludwig Müller, Violine, Barna Kobori, Violine Georg Hamann, Viola, Christophe Pantillon, Violoncello
Moderation: Irene Suchy. Gespräche mit dem Musikwissenschaftler Hartmut Krones und Präsentation der Videointerviews mit Egon und Emmy Wellesz durch Komponist und Musikredakteur Hannes Heher



Einladung & Information (PDF)
Bildergalerie
Link: Radiokulturhaus

Donnerstag,
3. März 2016
19:00 Uhr




Konzertreihe „Echo des Unerhörten" –6
ORF RadioCafé

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Alexandre Tansman zum 30. Todestag
Zu hören sind Kammermusik- und Vokalwerke
Mit: Adamas Quartett, Ethel Merhaut, Sopran, Ulrike Anton, Flöte, Friederike Hauffe und Volker Ahmels, Kliaver
Moderation: Irene Suchy im Gespräch mit den Töchtern von Tansman, Mireille und Marianne sowie mit der Vizepräsidentin der Tansman-Gesellschaft, Bettina Sadoux



Einladung & Information (PDF)
Programmheft (PDF)
Bildergalerie
Link: Radiokulturhaus

Donnerstag,
21. Jänner 2016
19:00 Uhr




Konzertreihe „Echo des Unerhörten" –5
ORF RadioCafé

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Verfemte Operettenkomponisten
Zu hören sind Kompositionen von Edmund Eysler, Leo Ascher, Joseph Beer, Paul Abraham, Charles Kalman, Emmerich Kálmán, Ralph Benatzky, etc.
Mit: Wolfgang Dosch (Sänger, Regisseur und Dramaturg) mit seinem Ensemble aus Studierenden sowie der Pianistin Klara Torbov.
Moderation: Irene Suchy im Gespräch mit Wolfgang Dosch und Michael Haas. Auch der Urenkel von Edmund Eysler, Univ. Prof. Dr. Paul Wagner, wird an der Veranstaltung teilnehmen und über seinen Urgroßvater sprechen.



Konzertprogramm (PDF)
Einladung & Information (PDF)
Bildergalerie
Link: Radiokulturhaus

 



exil.arte Konzerte 2016